COVID-19 - Hotline für Unternehmen und wirtschaftliche Unterstützungsmassnahmen

19.03.2020

In Erwartung von Bundesbeschlüssen und zur Notfallhilfe für Selbständigerwerbende und Kleinunternehmen mit weniger als fünf Mitarbeitern hat der Staatsrat heute beschlossen, ab nächster Woche ein Instrument zur Ergänzung der bestehenden Mittel in Form von zinslosen Darlehen in der Höhe von 30 Millionen Franken einzuführen. Darüber hinaus wird ab morgen eine speziell für Unternehmen eingerichtete Hotline in Betrieb genommen, die sie bei der Bearbeitung ihrer zahlreichen Anfragen unterstützt.