Quellensteuer - Anwendung einer neuen Tabelle

17.12.2020

Ab dem 1. Januar 2021 werden Leistungen, die direkt an quellensteuerpflichtige Versicherte ausbezahlt werden, nach dem neuen Quellensteuertarif G besteuert. Diese Änderung betrifft Bezüger von Erwerbsausfallentschädigungen, Mutterschafts- oder Vaterschaftsentschädigung, IV-Taggeldern und Bruchteilen der IV-Rente (1/4, 1/2 und 3/4).