Archivierte Neuigkeiten

07.07.2016

AHV/IV-Renten bleiben auf dem heutigen Stand ab 1. Januar 2017

Der Bundesrat hat beschlossen, den heutigen Stand der AHV/IV-Renten per 1. Januar 2017 beizubehalten. Die Renten der 1. Säule werden angepasst, wenn die Lohn- und Preisentwicklung dies rechtfertigen. Für 2017 ist das nicht der Fall. Ohne...

28.06.2016

Réglo: die Kampagne des Kantons Neuenburg gegen Missbrauch

Der Kanton Neuenburg möchte seine Mittel für die Bekämpfung der Schwarzarbeit, der Steuerhinterziehung und des Missbrauchs der Sozialhilfe ausbauen, um einen gesunden Arbeitsmarkt zu bewahren, die Angemessenheit in der Besteuerung zu garantieren und...

13.05.2016

Administrative Entlastung für Unternehmen bei der AHV-Meldung

Der Bundesrat hebt die unterjährige Meldepflicht neuer Arbeitnehmender auf. Dazu passt er die Verordnung über die Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHVV) an.

19.02.2016

Rückverteilung der CO2-Abgabe an die Wirtschaft

Die Erträge aus der CO2-Abgabe werden jährlich an die Wirtschaft zurückverteilt. 2016 wird eine Summe von rund CHF 232 Millionen an die Wirtschaft verteilt. Dieser Betrag entspricht anteilsmässig der von der Wirtschaft in diesem Jahr bezahlten...

23.01.2016

Zinsabzug auf dem investierten Eigenkapital für die Selbständigerwerbenden

Der vom Einkommen abzuziehende Zins des im Betrieb investierten Eigenkapitals von Selbständigerwerbenden beträgt für das Jahr 2015 0,5% (2014 : 1,0%).

27.11.2015

Lohndateien mit einem Swissdec-zertifizierten Lohnprogramm übermitteln

Ab jetzt können Sie uns die jährlichen Lohndaten direkt ab Ihrem Lohnprogramm (ELM Standard) übermitteln.

13.11.2015

Lohnbescheinigung und Abrechnung der Familienzulagen 2015

Als Arbeitgebermitglied unserer Ausgleichskasse erhalten Sie in den nächsten Tagen per Post die Dokumente zum Erstellen der Lohnbescheinigung und zum Berechnen der Familienzulagen für das Jahr 2015.

11.11.2015

Beitragssatz des Fonds für familienergänzende Betreuungseinrichtungen gültig ab 1. Januar 2016

Der Beitragssatz des Fonds für familienergänzende Betreuungseinrichtungen (vollumfänglich zulasten des Arbeitgebenden) ist ab 1. Januar 2016 auf 0,18% erhöht (0,17% bis am 31. Dezember 2015) gemäss Beschluss des Staatrates vom 11. November 2015.

23.10.2015

Neue Funktionalitäten auf dem ePortal der Ausgleichskasse des Kantons Neuenburg

Es freut uns Ihnen mitzuteilen, dass ab dem 24. Oktober 2015 unser ePortal folgende neuen Funktionalitäten bieten wird :

08.09.2015

Erwerbsersatzordnung: Der Beitragssatz sinkt von 0,5% auf 0,45% ab dem 1. Januar 2016

Die Reserven des Fonds für die Erwerbsersatzordnung (EO) entsprechen Ende 2015 wieder den gesetzlichen Mindestanforderungen.

Wählen Sie eine Kategorie

Kategorieauswahl:

und/oder nach Jahr filtern