Archivierte Neuigkeiten

30.01.2019

Rechnungen für Radio- und Fernsehempfangsgebühren

Die Radio- und Fernsehempfangsgebühren werden seit 1. Januar 2019 nicht mehr von der Billag AG in Rechnung gestellt. Neu ist die Serafe AG für die Fakturierung dieser Gebühren zuständig.

 

22.01.2019

Zinsabzug auf dem investierten Eigenkapital für die Selbständigerwerbenden

Der vom Einkommen abzuziehende Zins des im Betrieb investierten Eigenkapitals von Selbständigerwerbenden beträgt für das Jahr 2018 unverändert 0,5%.

07.01.2019

Internationale Beratungstage im Bereich der deutschen und der italienischen Rentenversicherung

Internationale Beratungstage im Bereich der deutschen und der italienischen Rentenversicherung werden am 5. und 6. Februar 2019 in Genf organisiert.

11.12.2018

Statistik der Familienzulagen für das Jahr 2017

Das Familienzulagenregister der Zentralen Ausgleichsstelle enthält zwar als "Vollerhebung" alle Leistungsbezüger/-innen mit zusätzlichen Strukturinformationen, welche für den Vollzug und die Vermeidung von Missbräuchen wichtig sind.

05.12.2018

Kürzung des Betrags der persönlichen Ausgaben, welche für die Berechnung der Ergänzungsleistungen für die Bewohner/innen der Pflegeheime oder der CIIS anerkannter Institutionen verwendet wird

Im Rahmen der Finanzsanierung des Kantons Neuenburg hat der Staatsrat beschlossen für 2019 den Betrag der persönlichen Ausgaben, welche für die Berechnung der Ergänzungsleistungen für die Bewohner/innen der Pflegeheime oder der CIIS anerkannter...

23.11.2018

Lohnbescheinigung und Abrechnung der Familienzulagen 2018

Als Arbeitgebermitglied unserer Ausgleichskasse erhalten Sie in den nächsten Tagen per Post die Dokumente zum Erstellen der Lohnbescheinigung und zum Berechnen der Familienzulagen für das Jahr 2018.

19.10.2018

Zahlungsplan 2019 für die AHV/IV/EL-Leistungen

Hier der vorgesehen Zahlungsplan 2019 für die AHV/IV/EL-Leistungen :

16.10.2018

Berechnungsgrundlage für die Ergänzungsleistungen (EL) gültig ab 1. Januar 2019

Der Betrag, der im Rahmen der Ergänzungsleistungen zur Deckung des allgemeinen Lebensbedarfs vorgesehen ist, beträgt ab 1. Januar 2019 neu

12.10.2018

AHV/IV/EO-Beiträge für Studenten gültig ab 1. Januar 2019

Der Bundesrat hat beschlossen, ab 1. Januar 2019 den AHV/IV/EO-Mindestbeitrag der Studenten auf CHF 482.00 pro Jahr zu erhöhen (bis 31. Dezember 2018 : CHF 478.00).

Wählen Sie eine Kategorie

Kategorieauswahl:

und/oder nach Jahr filtern